Göschenen UR: Auffahrkollision zwischen zwei Fahrzeugen – drei Personen verletzt

Göschenen UR: Auffahrkollision zwischen zwei Fahrzeugen – drei Personen verletzt
Polizei.news Newsletter

Am Sonntagnachmittag, 8. Juli 2018, um ca. 13.30 Uhr, stand der Lenker eines italienischen Personenwagens gefolgt vom Lenker eines Schwyzer Personenwagens in einer Kolonne vor der Ampelanlage der Dosierstelle Göschenen.

Beim Wechsel der Ampel auf Grün beschleunigte der Schwyzer Lenker sein Fahrzeug schneller als sein Vordermann.

In der Folge kollidierte er mit dem Heck des italienischen Personenwagens. Der italienische Lenker sowie seine beiden Mitfahrenden klagten nach der Kollision über Schmerzen, wollten aber keine ärztliche Betreuung. Der Sachschaden beträgt rund 22’000 Franken.

 

Quelle: Kapo UR
Bildquelle: P.Ochsner

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Göschenen UR: Auffahrkollision zwischen zwei Fahrzeugen – drei Personen verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.