Muttenz BL: Traktor überschlägt sich – eine Person verletzt – Rega im Einsatz

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf dem Feld, bei der Madilohstrasse in Muttenz BL, kam es heute Nachmittag, 14. Juli 2018, gegen 15.00 Uhr, zu einem Selbstunfall eines Traktorlenkers.

Der Traktor überschlug sich und der Lenker fiel vom Gefährt. Er wurde dabei verletzt und mit der REGA in ein Spital geflogen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 76-jähriger Landwirt mit seinem Kleintraktor auf dem Feld bei der Madilohstrasse. Bei dem Versuch auf die Strasse hinauf zu fahren, verlor der Traktor wegen der starken Steigung die Bodenhaftung und überschlug sich zweimal seitwärts. Der Lenker fiel vom Traktor. Ober er von dem Gefährt überrollt oder getroffen wurde ist bis anhin nicht klar.



Beim Unfall zog sich der Landwirt Verletzungen zu und musste durch die aufgebotene REGA in ein Spital geflogen werden.

Der Traktor musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

Die Polizei hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschat Basel-Landschaft Abklärungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

 

Quelle: Polizei BL
Bilderquelle: Polizei BL

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Muttenz BL: Traktor überschlägt sich – eine Person verletzt – Rega im Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.