Trogen AR: Verkehrsunfall zwischen Postauto & PW – es entstand Sachschaden

Trogen AR: Verkehrsunfall zwischen Postauto & PW - es entstand Sachschaden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag, 13. Juli 2018, ereignete sich in Trogen, Schopfacker, im Kurvenbereich, ein Verkehrsunfall zwischen einem Postauto und einem Personenwagen.

Es entstand Sachschaden.

Nach 19.00 Uhr fuhr der 54-jährige Postauto-Chauffeur ab der dortigen Haltestelle in die Linkskurve in Richtung Dorfzentrum Trogen. Gleichzeitig fuhr die 47-jährige Lenkerin eines Personenwagens von Trogen herkommend in Richtung Wald. Wegen eines vor ihr links abbiegenden Fahrzeuges musste die Personenwagenlenkerin auf ihrer Fahrbahn anhalten. In der Kurve streifte das Postauto den stehenden Personenwagen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Verletzt wurde durch die Streifkollision niemand und das Postauto konnte nach der Tatbestandsaufnahme die Fahrt wieder fortsetzen.

 

Quelle: Kapo AR
Bildquelle: Kapo AR

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Trogen AR: Verkehrsunfall zwischen Postauto & PW – es entstand Sachschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.