Goldau SZ: Acht Brandherde bei Einsatz am Rossberg gelöscht – Zeugenaufruf

Goldau SZ: Acht Brandherde bei Einsatz am Rossberg gelöscht – Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstag, 24. Juli 2018, musste die Feuerwehr der Gemeinde Arth um 13.45 Uhr ins das Gebiet Ober Spitzibüel in Goldau ausrücken.

Mehrere Haufen von zu einem früheren Zeitpunkt aufgeschichtetem Weidmaterial brannten. Die Feuerwehr konnte die acht Brandherde rasch löschen.

Zeugenaufruf

Wer diese Feuer entfacht hat, steht zurzeit nicht fest. Die Kantonspolizei Schwyz hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu den Personen, welche die Feuer mutmasslich entfacht haben, nimmt die Kantonspolizei unter Telefon +41 (0) 41 819 29 29 entgegen.

Hinweis

Die Kantonspolizei Schwyz und das Amt für Wald und Naturgefahren weisen darauf hin, dass wegen der anhaltenden Trockenheit erhebliche Waldbrandgefahr besteht. Daher ist im Umgang mit offenem Feuer im Freien besondere Vorsicht geboten. Wenn Feuer entfacht wird, sollte dies nur in fest eingerichteten Feuerstellen erfolgen und vor dem Verlassen ist das Feuer vollständig zu löschen.

 

Quelle: Kapo Schwyz
Bildquelle: Kapo Schwyz

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Goldau SZ: Acht Brandherde bei Einsatz am Rossberg gelöscht – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.