Anniviers / Durand Pass VS: Tödlicher Flugzeugabsturz – 4 Opfer sind identifiziert

Anniviers / Durand Pass VS: Tödlicher Flugzeugabsturz - 4 Opfer sind identifiziert
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Opfer vom Flugzeugunfall vom 27.07.2018 [Polizei.news berichtete] sind identifiziert.

Beim Piloten handelt es sich um einen 54-jährigen gebürtigen Waadtländer, der im Mittelwallis wohnhaft ist.
Zu den Passagieren gehören der 21-jährige Sohn des Piloten, der ebenfalls im Mittelwallis wohnhaft ist, wie eine 59-jährige Dänin und ihr 20-jähriger Sohn, die beide in Dänemark wohnen.

Das Flugzeug ist am 27.07.2018, um 15:37 Uhr, auf dem Flugplatz in Sion zu einem Vergnügungsflug gestartet und sollte dorthin wieder zurückkehren.
Das Flugzeug gehörte der Gruppe GVM Sion an (Vereinigung motorisierte Flugzeuge Sion)

Die Ermittlungen, welche zur Klärung der Unfallursache eingeleitet worden sind, laufen noch.

 

Quelle: Kapo Wallis
Bildquelle: Kapo Wallis

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Anniviers / Durand Pass VS: Tödlicher Flugzeugabsturz – 4 Opfer sind identifiziert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.