Flawil SG: Vandalen zwei Nächte hintereinander unterwegs – Zeugenaufruf

Flawil SG: Vandalen zwei Nächte hintereinander unterwegs - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In den beiden Nächten von Freitag auf Samstag (27./28.07.2018) und von Samstag auf Sonntag (28./29.07.2018) sind in Flawil verschiedene Sachbeschädigungen begangen worden.

Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Samstag veranstalteten zwei alkoholisierte Jugendliche entlang der Wilerstrasse, Haldenstrasse, Weideggstrasse, Höhenstrasse, Steigstrasse und der Bahnhofstrasse einen regelrechten Saubannerzug. Die beiden Burschen beschädigten dabei unter anderem verschiedenes Gartenmobiliar, Pflanzen sowie Kinderspielgeräte. Die Vandalen konnten durch Polizisten der Kantonspolizei St. Gallen angehalten werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

In der Nacht auf Sonntag verunstaltete eine unbekannte Täterschaft den Bahnhofplatz, indem Abfalleimer und Tafeln herumgeworfen, Bauabschrankungen verstellt sowie ein mobiles Toilettenhäuschen umgestossen wurden.

Zeugenaufruf

Personen, die Hinweise zum Vorfall in der Nacht auf Sonntag machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Flawil, Telefon +41 (0) 58 229 60 16, zu melden.

 

Quelle: Kapo St.Gallen
Artikelbild: Symbolbild (© Kapo St.Gallen)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Flawil SG: Vandalen zwei Nächte hintereinander unterwegs – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.