Stadt Zürich ZH: Mann mit Stichverletzung aufgefunden – Zeugenaufruf

Stadt Zürich ZH: Mann mit Stichverletzung aufgefunden - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagabend, 11. August 2018, wurde ein bisher nicht identifizierter Mann am Bahnhof Stadelhofen mit einer Stichverletzung im Bauch aufgefunden.

Es werden Zeuginnen und Zeugen des Vorfalls gesucht.

Mitarbeitende der Transportpolizei wurden im Bahnhof Stadelhofen gegen 23 Uhr auf einen Mann aufmerksam, der eine Stichwunde am Bauch aufwies. Der Verletzte wurde umgehend betreut und ins Spital gebracht. Hintergrund und Hergang der Tat wie auch die Identität des Verletzten sind unklar. Die Ermittlungen durch Detektive der Stadtpolizei, das Forensische Institut Zürich sowie die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Zürich laufen.

Zeugenaufruf:
Personen, die Angaben zum geschilderten Vorfall am Bahnhof Stadelhofen machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich unter der Telefonnummer 044 247 22 11 zu melden.

 

Quelle: Stapo ZH
Bildquelle: Stapo ZH

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt Zürich ZH: Mann mit Stichverletzung aufgefunden – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.