Bremgarten AG: Zwei Täter nach Einbruchdiebstahl in Kiosk verhaftet

Bremgarten AG: Zwei Täter nach Einbruchdiebstahl in Kiosk verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Zwei in der Bremgarten-Wohlen-Meisterschwanden Bahn fahrende Personen konnten als die Einbrecher in einen Kiosk identifiziert und angehalten werden.

Am 18.08.2018, morgens, wurde ein Einbruch in den Kiosk an der Zürcherstrasse gemeldet.

Eine unbekannte Täterschaft stahl dort Lose im Betrag von mehreren tausend Franken. Noch gleichentags um 21:30 Uhr konnten zwei Personen, auf welche das Signalement der Täter zutraf, in der BDWM-Bahn angehalten werden.

Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten hat gegen die beiden Täter, ein 19-jähriger Türke sowie ein 20-jähriger Schweizer, ein Strafverfahren eröffnet.

 

Quelle: Kapo AG
Bildquelle: Kapo AG

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Bremgarten AG: Zwei Täter nach Einbruchdiebstahl in Kiosk verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.