Rüterswil SG: Heftige Kollision zwischen Postauto und Velo – Velofahrer verletzt

Rüterswil SG: Heftige Kollision zwischen Postauto und Velo – Velofahrer verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Sonntag (26.08.2018) ist es im Bereich des Parkplatzes der Atzmännig-Bergbahn zu einer Kollision zwischen einem Postauto und einem Velofahrer gekommen.

Der verletzte Velofahrer wurde von Rettungsdienst notversorgt und mit der Rega in ein Spital geflogen. Es entstand Sachschaden.

Ein 63-Jähriger manövrierte um 09:25 Uhr sein Postauto, um es in einem der Bus-Parkfelder abzustellen. Gleichzeitig nahte ein 69-Jähriger mit seinem Velo auf der Gegenfahrbahn. Es kam zu einer frontalen Kollision zwischen dem Postauto und dem Velofahrer. An der Unfallstelle wurde der Velofahrer vom Rettungsdienst und einem Notarzt versorgt und mit der Rega in ein Spital geflogen. Der Postauto-Chauffeur wurde von einem konzerneigenen Mitarbeiter betreut. Der Schaden beträgt 3000 Franken.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Rüterswil SG: Heftige Kollision zwischen Postauto und Velo – Velofahrer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.