Gurmels FR: Unbekannter Automobilist touchiert Strassenarbeiter – Zeugenaufruf

Gurmels FR: Unbekannter Automobilist touchiert Strassenarbeiter – Zeugenaufruf

Themenbilder Kantonspolizei Fribourg am Freitag, 15. Mai 2015 in Domdidier. (KEYSTONE/Lukas Lehmann)

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Heute Vormittag fuhr eine unbekannte Person mit ihrem Auto in Gurmels einen Strassenarbeiter an. Er wurde zwecks Kontrolle in ein Spital gebracht.

Die unbekannte Person setzte ihre Fahrt ohne sich zu kümmern fort. Es werden Zeugen gesucht.

Donnerstag, 30. August 2018, gegen 08h45, fuhr eine unbekannte Person mit ihrem Auto auf der Hauptstrasse von Gurmels in Richtung Salvenach.

Ausgangs Gurmels, übersah sie ein sich am Strassenrand befindenden Strassenarbeiter. In der Folge kam es zu einer Kollision mit letztgenanntem und dem Rückspiegel des Fahrzeugs. Die unbekannte Person fuhr daraufhin ohne sich zu kümmern weiter. Einzig der Rückspiegel des Autos konnte vor Ort sichergestellt werden.

Der Strassenarbeiter wurde zwecks Kontrolle in ein Spital gebracht.

Signalement des gesuchten Fahrzeugs: Marke Dacia Duster, orange, Kontrollschilder unbekannt.

Zeugenaufruf
Allfällige Zeugen, die sachdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei unter der Nummer 026 304 17 17 in Verbindung zu setzten.

 

Quelle: Kapo FR
Bildquelle: Kapo FR

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Gurmels FR: Unbekannter Automobilist touchiert Strassenarbeiter – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.