Schönengrund AR: In angetrunkenem Zustand Selbstunfall verursacht

Schönengrund AR: In angetrunkenem Zustand Selbstunfall verursacht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag, 01. September 2018, ist in Schönengrund bei einem Selbstunfall eines 20-jährigen Autofahrers Sachschaden entstanden.

Ein 20-jähriger Automobilist kollidierte um 03.20 Uhr bei der Örtlichkeit Dorf 27 mit einem Gartenzaun.

Beim Eintreffen der Polizeipatrouille war das Unfallfahrzeug bereits abgeschleppt worden. Der Verursacher konnte noch auf der Unfallstelle angetroffen werden. Aufgrund der Umstände wurde eine Atemalkoholprobe durchgeführt, welche positiv ausfiel.

 

Quelle: Kapo AR
Bildquelle: Kapo AR

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Schönengrund AR: In angetrunkenem Zustand Selbstunfall verursacht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.