Zürich ZH: Schwimmer nach Kollision mit Rennruderboot verletzt – Zeugenaufruf

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Samstagmorgen, 1. September 2018 wurde ein Schwimmer im Zürichsee von einem gelben Rennruderboot angefahren und verletzt. Er musste hospitalisiert werden.

Die Ruderer fuhren nach kurzem Anhalten weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Gegen 07:15 Uhr schwamm ein 72-jähriger Mann vom Hafen Riesbach her, dem Bojen Feld entlang, in Richtung Quaibrücke/Bellevue. Im Bereich der Bootsvermietung „RYTZ“ spürte er plötzlich einen heftigen Schlag am Hinterkopf und bemerkte, dass er soeben von einem vermutlich gelbfarbenen Rennruderboot gerammt worden war. Glücklicherweise konnte er sich an einer Boje festhalten und sich lautstark bemerkbar machen. Die Ruderer hatten den Vorfall offenbar auch bemerkt und hielten einige Meter weiter vorne kurzzeitig an. Nach einem Wortwechsel setzten sie aber ihre Fahrt, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, und trotz heftigen Protestrufen von ihm, in Richtung Bellevue fort. Der Verletzte schwamm selbständig zur Badeanstalt Utoqai zurück. Der Bademeister alarmierte in der Folge die Wasserschutzpolizei welche sofort ausrückte. Der 72-Jährige musste mit nicht bekannten Kopfverletzungen von der Sanität ins Spital gebracht werden.

Die Stadtpolizei Zürich sucht die Ruderer des gelben Rennbootes, vermutlich vier Personen, oder Zeuginnen und Zeugen die den Vorfall um ca. 07:15 Uhr im Bereich der Bootsvermietung „RYTZ“ gesehen haben oder sonstige sachdienlichen Angaben machen können. Insbesondere zum gesuchten gelben Rennboot oder deren Ruderer. Hinweise sind erbeten an die Stadtpolizei Zürich Telefonnummer 044 411 84 11.

 

Quelle: Stapo ZH
Bildquelle: Stapo ZH

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: Schwimmer nach Kollision mit Rennruderboot verletzt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.