Stadt Schaffhausen SH: Fahrzeugbrand – ss entstand erheblicher Sachschaden

Stadt Schaffhausen SH: Fahrzeugbrand - ss entstand erheblicher Sachschaden
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstagmorgen (08.09.2018) kam es in der Stadt Schaffhausen zu einem Fahrzeugbrand. Dabei brannte der betroffene Personenwagen komplett aus.

Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Am Samstagmorgen (08.09.2018) um 09:07 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Schaffhau-ser Polizei die Meldung ein, dass ein Personenwagen brennen würde. Durch die ausgerück-ten Polizei- sowie Feuerwehrkräfte konnte der Personenwagen im Vollbrand angetroffen werden. Das Feuer war dabei auf den angrenzenden Wald überzugreifen. Durch das rasche einschreiten konnte eine weitere Ausbreitung verhindert und der Brand gelöscht werden. Am Personenwagen entstand Totalschaden. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Brandursache ist aller Wahrscheinlichkeit nach ein techni-scher Defekt.

Beim Einsatz standen diverse Funktionäre der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen, der Schaffhauser Polizei sowie des Tiefbauamtes Schaffhausen im Einsatz.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt Schaffhausen SH: Fahrzeugbrand – ss entstand erheblicher Sachschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.