Basel BS: Junge Frau am Unteren Rheinweg Opfer eines Sexualdelikts

Basel BS: Junge Frau am Unteren Rheinweg Opfer eines Sexualdelikts
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 05.10.2018, zwischen ca. 18.00 und ca. 19.00 Uhr, wurde eine junge Frau am Unteren Rheinweg Opfer eines Sexualdelikts.

Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die ortsunkundige Frau mit einer Freundin zuerst ein Lokal aufgesucht hatte und anschliessend mit ihr ans Rheinbord, Höhe Museum Kleines Klingental, ging. Als die Freundin später den Ort verliess, hielt sich die junge Frau noch auf dem untersten Treppenabsatz der Rheinberme auf. Plötzlich wurde sie von zwei Unbekannten angesprochen. Daraufhin wollte sie gehen, wurde aber daran gehindert. Während einer der Männer sie festhielt, gelang es dem anderen, sie zu vergewaltigen. Anschliessend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Später wurde die Polizei verständigt.

Gesucht werden:

1. Unbekannter, 180-185 cm gross, weisse Hautfarbe, normale Statur, ovale Kopfform, grössere Nase, kurze schwarze Haare, grössere Füsse, trug weisse Turnschuhe, weisses Langarmshirt, blaue Jeans, sprach Deutsch

2. Unbekannter, 20-23 Jahre alt, 165-175 cm gross, weisse Hautfarbe, kräftige Statur, kräftige Hände, rundes Gesicht, Dreitagebart, kurze mittelbraune Haare, trug rotes T-Shirt, schwarze Jacke und Bluejeans, sprach Deutsch

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo BS
Bildquelle: Kapo BS

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

1 Kommentar


  1. Sorry? Am Freitag bei schönstem Wetter zwischen 18 und 19h??? Und niemand hat was weder gehört geschweige noch gesehen? Die Aktion hat wohl nicht nur 10 Sekunden gedauert und das Opfer wird wohl geschrien haben – oder?? Diese Stadt verkommt langsam aber sicher zu einem Slum

Ihr Kommentar zu:

Basel BS: Junge Frau am Unteren Rheinweg Opfer eines Sexualdelikts

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.