Biel BE: Verunfalltes Kind (10†) verstorben

Biel BE: Verunfalltes Kind (10†) verstorben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Der Knabe, welcher am Dienstag bei einem Unfall in Biel schwer verletzt worden war, ist im Spital verstorben.

Der Knabe, welcher am Dienstag, 23. Oktober 2018 bei einem Unfall in Biel schwer verletzt worden war, ist am Mittwochnachmittag im Spital verstorben. Das zehnjährige Kind ist aus dem Kanton Bern.

Der Unfall hatte sich am Dienstagnachmittag kurz nach 1315 Uhr auf der Mühlestrasse bei der Verzweigung Mühlestrasse / Gottstattstrasse ereignet. Der Bub, der auf einem Skateboard unterwegs gewesen war, wurde beim Unfall von einem Lieferwagen erfasst.

Die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs sind weiterhin im Gang.


23. Oktober 2018, Biel BE / Zeugenaufruf: Kind bei Unfall schwer verletzt

Am frühen Dienstagnachmittag ist in Biel ein Kind auf einem Skateboard bei einer Kollision mit einem Lieferwagen schwer verletzt worden. Der Knabe musste mit der Rega in kritischem Zustand ins Spital geflogen werden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 23. Oktober 2018, kurz nach 1315 Uhr, in Biel. Nach ersten Erkenntnissen war ein Lieferwagen im Begriff, von der Gottstattstrasse in die Mühlestrasse einzubiegen. Zeitgleich fuhren zwei Buben auf je einem Skateboard von der Schlösslistrasse herkommend auf der Mühlestrasse in Richtung Poststrasse, als der eine Knabe bei der Verzweigung Gottstattstrasse / Mühlestrasse aus noch zu klärenden Gründen vom Lieferwagen erfasst wurde. Der 10-jährige Skateboardfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste in kritischem Zustand mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen werden. Der 32-jährige Lenker des Lieferwagens wie auch der zweite Knabe blieben beim Unfall unverletzt.

Nebst verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern standen ein Ambulanzteam, ein Helikopter der Rega und das Care-Team des Kantons Bern im Einsatz. Für die Unfallarbeiten war die Mühlestrasse während rund zwei Stunden gesperrt. Das Polizeiinspektorat Biel richtete eine Umleitung ein.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 (0)32 344 51 11 zu melden.


 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland
Artikelbild: Symbolbild © deineka – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Biel BE: Verunfalltes Kind (10†) verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.