Stans NW: Unfälle im Stundentakt bei der Autobahneinfahrt Stans Süd

Stans NW: Unfälle im Stundentakt bei der Autobahneinfahrt Stans Süd
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gleich dreimal musste die Nidwaldner Verkehrspolizei am Samstag, 27.10.2018 an den gleichen Unfallort ausrücken. Innerhalb von fünf Stunden kam es bei der Autobahneinfahrt Stans Süd in Fahrtrichtung Norden zu drei Selbstunfällen.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Ein erster Unfall wurde der Einsatzzentrale um zirka 09:15 Uhr gemeldet. Eine Autofahrerin fuhr auf der Autobahneinfahrt Stans Süd Richtung Norden. Ende der Rechtskurve kam die Lenkerin auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte anschliessend mit der rechten Leitplanke. Das Fahrzeug kam in Gegenfahrtrichtung auf dem Pannenstreifen zum Stillstand.

Am Nachmittag um 13:49 Uhr wurde der nächste Unfall gemeldet. In der langgezogenen Rechtskurve der Autobahneinfahrt geriet der Lenker eines Personenwagens ab der Fahrbahn. Nach der Kollision mit zwei Leitpfosten kam das Fahrzeug im angrenzenden Wiesland zum Stillstand.

Fast identisch mit dem ersten Unfall war der Ablauf der dritten Kollision um 14:30 Uhr. Die Lenkerin eines Personenwagens kam ausgangs der Rechtskurve auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die rechtseitige Abschrankung. Auch dieses Fahrzeug kam auf dem Pannensteifen in Gegenfahrtrichtung zur Endlage.

Nebst der Kantonspolizei stand für die Reinigung der A2-Einfahrt die zentras mit einer Putzmaschine im Einsatz. Für die Bergung der Unfallfahrzeuge wurden zwei Abschleppunternehmen aufgeboten.

 

Quelle: Kapo NW
Artikelbild: Symbolbild © Aleks_Shutter – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Stans NW: Unfälle im Stundentakt bei der Autobahneinfahrt Stans Süd

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.