Domat/Ems GR: Bei Arbeitsunfall verletzt

Domat/Ems GR: Bei Arbeitsunfall verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

In Domat/Ems ist es in der Nacht auf Freitag zu einem Arbeitsunfall gekommen.

Ein Mann erlitt dabei Verbrennungen.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 22.30 Uhr. Während einer Störungsbehebung trat aus einem Rohr Wasserdampf und heisses Wasser aus, wodurch der 28-jährige Arbeiter Verbrennungen erlitt. Die Sanität versorgte den Mann notfallmedizinisch und überführte ihn ins Kantonsspital Graubünden nach Chur, von wo er mit der Rega nach Zürich geflogen wurde. Im Einsatz stand auch die Werkfeuerwehr des Industriebetriebes. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen bezüglich Unfallursache aufgenommen.

 

Quelle: Kapo GR
Bildquelle: P. Ochsner

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Domat/Ems GR: Bei Arbeitsunfall verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.