Drei feige Täter greifen 17-Jährigen an

Drei feige Täter greifen 17-Jährigen an
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Abend des 02.11.2018 hielt sich ein 17-Jähriger allein auf dem gänzlich unbeleuchteten Übungsplatz der Feuerwehr in der Bahnhofstrasse in Hachlbich auf.

Als er gegen 21.00 Uhr nach Hause gehen wollte, bemerkte er 3 Personen in der Dunkelheit, die ihn anschliessend unvorhergesehen angriffen.

Zuerst habe eine Person den 17-Jährigen an den Armn gepackt und diese hinter seinem Rücken festgehalten. Eine weitere Person habe ihn anschliessend mit einem harten Gegenstand gegen den Kopf geschlagen. Der Geschädigte kam hieraufhin zu Fall. Am Boden liegend habe ihn in der weiteren Folge eine der Personen mit einem Messer in Richtung des Unterbauches gestochen, woraufhin dessen Oberbekleidung beschädigt wurde. Während der Geschädigte daraufhin für kurze Zeit das Bewusstsein verlor, verliessen die unbekannten Täter den Tatort in unbekannte Richtung. Das Tatmittel, mit welchem der Schlag auf den Kopf erfolgte, konnte durch den Geschädigten nicht näher beschrieben werden. Er vermutet allerdings, dass es sich um eine Holzlatte gehandelt hat. Der Geschädigte wurde durch diesen Angriff am Kopf und am Unterbauch leicht verletzt. Gibt es Zeugen, die etwas von dem Angriff mitbekommen haben und Hinweise geben können, die zur Ergreifung der Täter führen könnten? Hinweise hierzu nimmt die PI Kyffhäuser gern entgegen.

 

Quelle: Thüringer Polizei
Artikelbild: Symbolbild © FooTToo – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Drei feige Täter greifen 17-Jährigen an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.