Stadt Luzern LU: Radfahrer verletzt – Luzerner Polizei sucht Zeugen

Stadt Luzern LU: Radfahrer verletzt - Luzerner Polizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Samstagmorgen wurde in der Stadt Luzern ein verletzter Fahrradfahrer aufgefunden.

Der Unfallhergang ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag, 3. November 2018, ca. 03:00 Uhr, fuhr ein alkoholisierter Radfahrer durch das Bruchquartier via Taubenhausstrasse Richtung Paulusplatz. Im Bereich der Schlossstrasse kam er aus ungeklärten Gründen zu Fall. Der Radfahrer wies Verletzungen im Gesicht auf und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche den Radfahrer auf seinem Weg gesehen haben oder Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Artikelbild: Symbolbild © CHEN MIN CHUN – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Stadt Luzern LU: Radfahrer verletzt – Luzerner Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.