Uzwil SG: Bei Auseinandersetzung Halskette gestohlen – Zeugenaufruf

Uzwil SG: Bei Auseinandersetzung Halskette gestohlen – Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Samstag (03.11.2018), kurz vor Mitternacht, ist einem 31-jährigen Mann während einer tätlichen Auseinandersetzung durch eine unbekannte Täterschaft die Halskette entrissen worden.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Gemäss jetzigen Erkenntnissen wurde der 31-Jährige im Bereich der Unterführung von drei männlichen Personen nach Geld gefragt. Er ging auf die Frage nicht ein und lief weiter in Richtung Perron. Die drei unbekannten Personen folgten ihm. Zwei der Verfolger wurden plötzlich handgreiflich gegen den 31-Jährigen. Dabei gelang es einem der Täter dem 31-jährigen Mann die Halskette zu entreissen. In der Folge flüchtete die unbekannte Täterschaft in Richtung Oberuzwil.

Einer der beiden Täter, welcher handgreiflich wurde, trug gemäss Angaben des Geschädigten eine grüne Jacke. Der andere war mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Der Dritte aus dem Trio hielt sich im Hintergrund auf. Er soll eine beige Jacke getragen haben.

Personen, welche Angaben zur Täterschaft oder zum Hergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Uzwil, 058 229 51 30, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo SG
Artikelbild: Symbolbild © Baryalay Ahmady – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Uzwil SG: Bei Auseinandersetzung Halskette gestohlen – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.