54-jähriger Mann bestohlen – Öffentlichkeitsfahndung nach Betrügerin

54-jähriger Mann bestohlen - Öffentlichkeitsfahndung nach Betrügerin
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Bereits am 28. Juli entwendete eine unbekannte Person einem 54 Jahre alten Mann in einem Discounter an der Elberfelder Strasse in der Zeit zwischen 15.00 und 15.30 Uhr das Portemonnaie mitsamt EC-Karte.

Nur wenig später setzte eine Frau mehrfach in einer Bank an einem Auszahlungsautomaten die erbeutete Karte ein.

Es kam allerdings zu keiner Auszahlung, dafür machte die Überwachungskamera um 15.42 Uhr Bilder von der Unbekannten.

Da es bislang nicht gelang, die Identität der Betrügerin zu ermitteln, erliess das Amtsgericht einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung.



Zeugenaufruf

Zeugen, die Angaben zu der abgebildeten Frau oder ihren Aufenthaltsort machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.

 

Quelle: Polizei Hagen
Bildquelle: Polizei Hagen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

54-jähriger Mann bestohlen – Öffentlichkeitsfahndung nach Betrügerin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.