Polizeihubschrauber bei Suche nach Vermisstem mit Laserpointer geblendet

Polizeihubschrauber bei Suche nach Vermisstem mit Laserpointer geblendet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eingebunden in die Suche nach einem vermissten Senior aus Klein-Zimmern [Polizei.news berichtete] flog ein Hubschrauber der hessischen Polizeifliegerstaffel am Mittwochabend (7.11.) über Rossdorf, als die Piloten plötzlich, gegen 19.30 Uhr, von dem grünen Licht eines Laserpointers geblendet wurden.

Aufgrund enger Zusammenarbeit der Einsatzkräfte konnte von einer hinzugezogenen Streifenbesatzung die betreffende Wohnung zeitnah lokalisiert und bei einem 47 Jahre alten Mann aus Rossdorf ein Laserpointer sichergestellt werden.

Nachvollziehbare Gründe, warum er den Laserstrahl gegen den Hubschrauber richtete, konnte der Mann nicht benennen.

Fest steht, dass die Ordnungshüter nun die Ermittlungen wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Flugverkehr aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet haben.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei: Die Zweckentfremdung von Laserpointern und mobilen Laserstrahlquellen zur absichtlichen Blendung stellt eine Gefahr dar! Je nach Stärke können die Strahlen nicht nur die Augen bleibend schädigen. Werden die Laserstrahlen absichtlich zur Blendung eingesetzt, zieht dies auch entsprechende strafrechtliche Folgen nach sich. Hierbei gilt es zu beachten, dass keine Konsequenzen, wie zum Beispiel Unfälle, durch diese Eingriffe entstehen müssen. Es genügt allein die Absicht jemanden blenden zu wollen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen
Artikelbild: Symbolbild (© XanderSt – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Polizeihubschrauber bei Suche nach Vermisstem mit Laserpointer geblendet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.