Meikirch BE: Mofafahrer bei Unfall tödlich verletzt

Meikirch BE: Mofafahrer bei Unfall tödlich verletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagmittag ist es in der Gemeinde Meikirch zu einer Fontalkollision zwischen einem Auto und einem Mofafahrer gekommen. Der Mofafahrer erlag noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Die Strasse war zirka viereinhalb Stunden gesperrt. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Die Meldung zu einem Unfall auf der Bernstrasse in der Gemeinde Meikirch erreichte die Kantonspolizei Bern am Freitag, 9. November 2018, kurz nach 1155 Uhr. Gemäss aktuellen Erkenntnissen waren ein Auto und ein Mofafahrer zeitgleich zwischen Ortschwaben und Meikirch in entgegengesetzte Richtungen unterwegs, als es in einem Waldstück nahe der Verzweigung Aetzikofen zur Frontalkollision der beiden Verkehrsteilnehmer kam. Der Mofafahrer wurde in der Folge zu Boden geworfen und das Mofa fing Feuer.

Drittpersonen konnten den Brand löschen und kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die Unfallbeteiligten. Der Mofafahrer hatte beim Unfall derart schwere Verletzungen erlitten, dass er noch vor Ort verstarb. Der Verstorbene wurde formell noch nicht identifiziert, es bestehen jedoch konkrete Hinweise auf seine Identität. Die Autolenkerin blieb unverletzt.

Die Bernstrasse musste für die Rettungsarbeiten und die anschliessende Unfallaufnahme zwischen Ortschwaben und Meikirch für rund viereinhalb Stunden gesperrt werden. Im Einsatz standen neben mehreren Diensten der Kantonspolizei Bern Angehörige der Feuerwehr Wohlensee Nord, ein Ambulanzteam sowie ein Notarzt und das Care Team des Kantons Bern. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland
Artikelbild: Symbolbild © drasa – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Meikirch BE: Mofafahrer bei Unfall tödlich verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.