Gossau SG: 20-Jähriger ohne Führerausweis unterwegs

Gossau SG: 20-Jähriger ohne Führerausweis unterwegs
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am frühen Samstagmorgen (10.11.2018) ist einer Patrouille der Stadtpolizei St. Gallen auf dem Stadtgebiet ein Fahrzeug aufgefallen, dessen Lenker diverse Verkehrsregeln missachtete.

Die Polizisten wurden in der Innenstadt um 02:40 Uhr auf den Wagen aufmerksam und beabsichtigten, diesen zur Kontrolle anzuhalten.

Der 20-jährige Lenker beachtete die entsprechenden Stop-Signale vorerst nicht und konnte erst nach längerer Nachfahrt auf der Autobahn A1, beim Rastplatz Wildhus, kontrolliert werden. Die Kontrolle zusammen mit einer beigezogenen Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen ergab, dass der Lenker in fahrunfähigem Zustand unterwegs war. Ausserdem ist er nicht im Besitz eines Führerausweises. Der 20-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

 

Quelle: Kapo SG
Artikelbild: Symbolbild © sevenMaps7 – shutterstock.com

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: 20-Jähriger ohne Führerausweis unterwegs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.