Fahndung nach Räubern – Unbekannte überfallen 50-jährigen Mann

Fahndung nach Räubern - Unbekannte überfallen 50-jährigen Mann
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg veröffentlichen Bilder zweier bislang unbekannter Täter, die am 27. Oktober 2018 gegen 04.00 Uhr auf dem Weg zwischen einer Gaststätte in der Karlstrasse zum Bahnhof Ludwigsburg einen 50-Jährigen überfielen und sein Smartphone sowie Bargeld erbeuteten.

Der Gesamtwert des Raubguts beläuft sich auf eine dreistellige Summe (wir berichteten am 27.10.2018, 15.38 Uhr).



Die Verdächtigen hielten den Mann auf dem Vorplatz des Bahnhofs bei den Wasserkugeln an. Als sie aufdringlich wurden, wollte der 50-Jährige die Polizei rufen. Sie entwendeten ihm das Smartphone und traktierten ihn mit Faustschlägen. Das Opfer ging zu Boden, worauf sie Bargeld aus seiner Jackentasche stahlen. Nachdem Passanten aufmerksam wurden, liessen sie von dem Mann ab und entfernten sich in Richtung Bahnhof.



Es soll sich um südländisch aussehende Männer im Alter zwischen 30 und 35 Jahren und mit schlanker Figur gehandelt haben. Sie hatten sich vor dem Überfall in einer Gaststätte aufgehalten. Dort trafen sie auf ihr späteres Opfer und wurden von einer Überwachungskamera aufgezeichnet.

Zeugen, die Hinweise zur Identität der unbekannten Täter geben können oder zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat in Ludwigsburg, Tel. +49 (0) 7141/18-9, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Bilderquelle: Staatsanwaltschaft Stuttgart / Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Fahndung nach Räubern – Unbekannte überfallen 50-jährigen Mann

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.