Frau beim Einkaufen bestohlen – Fahndung nach Betrügerin

Frau beim Einkaufen bestohlen - Fahndung nach Betrügerin
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Polizei fahndet nach einer mutmasslichen Betrügerin. Am 31. August entwendete eine unbekannte Person einer Frau beim Einkaufen im Lidl-Markt im Meinerzhagener Ortsteil Valbert die Geldbörse mitsamt EC-Karte.

Nur kurze Zeit später wurde die Bankkarte eingesetzt, um an einem Geldautomaten in Valbert Geld abzuheben.

Eine Überwachungskamera fotografierte eine Frau. Das Amtsgericht Hagen hat die Veröffentlichung der Fotos angeordnet.




Zeugenaufruf

Wer kann Angaben machen zu Identität oder Aufenthaltsort der Person? Die Polizeiwache in Meinerzhagen (Telefon +49 (0) 2354/9199-0) oder jede Polizeidienststelle nehmen Hinweise entgegen.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Bilderquelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Frau beim Einkaufen bestohlen – Fahndung nach Betrügerin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.