Hundehalterin beschimpft und schlägt 79-jährige Rentnerin – Rollator landet im Fluss

Hundehalterin beschimpft und schlägt 79-jährige Rentnerin - Rollator landet im Fluss
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Besonders rücksichtslos verhielt sich gestern Nachmittag eine Hundehalterin in Erfurt. Sie wurde von einer 79-jährigen Rentnerin angesprochen, da sie ihren grossen Hund ohne Leine führte.

Statt sich einsichtig zu zeigen, beschimpfte sie die Rentnerin. Sie schlug und schubste die 79-Jährige, sodass diese zu Boden fiel und ihren Rollator verlor.

Als ob das nicht schon genug gewesen wäre, gab die Hundehalterin dem Rollator einen Stoss, sodass dieser in einen Fluss rollte.

Ohne der leicht verletzen Rentnerin zu helfen, setzte die Frau mit ihrem Hund den Weg fort.

Beschreibung

Die Frau war etwa 35-40 Jahre alt, hatte eine schlanke Gestalt und trug blonde, kinnlange Haare.

Sie war mit Leggings, Jacke und einer Mütze, eventuell mit Tigerfellmuster, bekleidet.

Bei dem Hund handelte es sich um eine graue Dogge mit gelber Leine.

Zeugenaufruf

Zeugen die die Tat beobachtet haben oder Hinweise zur Täterin geben können werden gebeten, sich bei der Polizei Erfurt-Nord (+49 (0) 361/7840-0) unter Angabe der Kennnummer 05-034961 zu melden.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt
Artikelbild: Symbolbild (© Robert Hoetink – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Hundehalterin beschimpft und schlägt 79-jährige Rentnerin – Rollator landet im Fluss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.