Fahndung nach Betrüger – wiederholt mit gestohlenen EC-Karten Geld abgehoben

Fahndung nach Betrüger - wiederholt mit gestohlenen EC-Karten Geld abgehoben
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Polizei sucht einen Tatverdächtigen, der wiederholt mit gestohlenen EC-Karten an Geldautomaten Geld abhob.

Ein unbekannter Täter stahl zwischen Mittwoch, den 02.05.2018, und Montag, 02.07.2018, aus verschiedenen Patientenzimmern in Krankenhäusern EC-Karten. Anschliessend hob der Täter mit den EC-Karten der Opfer an Geldautomaten grosse Geldbeträge ab.

Die Überwachungskameras fotografierten den Täter dabei.



Auffällig ist, dass der Betrüger dabei immer eine schwarze Trainingsjacke der Marke Puma mit einem weissen Streifen auf den Armen und eine schwarze Wollmütze trug.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu der abgebildeten Person machen?

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter Telefon +49 (0) 521/ 545-0 entgegen.

 

Ort: Bielefeld-Gadderbaum
Quelle: Polizeipräsidium Bielefeld
Bildquelle: Polizeipräsidium Bielefeld

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Fahndung nach Betrüger – wiederholt mit gestohlenen EC-Karten Geld abgehoben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.