Ladendiebin überführt

Ladendiebin überführt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am 20.11.2018, gegen 13:55 Uhr, kann in einem Discounter in der Wormser Strasse eine 24- Jährige aus Offenbach überführt werden, welche mit einem männlichen Begleiter versucht Waren im Wert von 800,-EUR zu entwenden.

Die Dame füllt zunächst den Einkaufswagen mit diversen Lebensmitteln und stellt diesen in die Nähe des Eingangsbereiches, während ihr flüchtiger Mittäter versucht, den Wagen unbemerkt entgegenzunehmen.

Aufgrund aufmerksamer Zeugen und Mitarbeiter, kann die Dame jedoch überführt werden.

Ihr männlicher Begleiter, süd-osteuropäischen Phänotyps, kann jedoch flüchten. Er sei ca. 35-40 Jahre alt, ca. 170-173cm gross, habe kurze schwarze Haare und sei mit einer schwarzen Jacke und Jeans begleitet gewesen.

Die Dame wird einer sogenannten erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen und muss sich nun wegen gewerbsmässigen Diebstahles verantworten.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer +49 (0) 6233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer +49 (0) 6237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

 

Ort: Frankenthal
Quelle: Polizeiinspektion Frankenthal / Polizeidirektion Ludwigshafen
Artikelbild: Symbolbild (© Kzenon – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Ladendiebin überführt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.