Kantonspolizei Schwyz: Polizeijurist Hptm Hans Blum geht in Pension

Kantonspolizei Schwyz: Polizeijurist Hptm Hans Blum geht in Pension
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ende November 2018 geht Hptm Hans Blum, Chef Recht der Kantonspolizei Schwyz, in die wohlverdiente Pension.

Hans Blum startete seine Karriere am 1. Januar 1991 bei der Kantonspolizei als Chef Kriminalpolizei.

Bis Ende 1998 leitete der ausgebildete Jurist die Kriminalabteilung. Anschliessend war der ehemalige Untersuchungsrichter fünf Jahre Stabschef, bevor er am 1. September 2004 die neu geschaffene Stelle des Chefs Betrieb und Recht übernahm. Ende November 2018 nutzt Hans Blum die Möglichkeit, sich frühzeitig pensionieren zu lassen.

Die Kantonspolizei Schwyz dankt Hptm Hans Blum für die geleisteten Dienste zu Gunsten der Sicherheit im Kanton Schwyz und wünscht ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Als Nachfolger von Hans Blum wurde der 44-jährige Jurist Bruno Suter am 31. Oktober 2018 vereidigt und ins Schwyzer Polizeikorps aufgenommen.

 

Quelle: Kapo SZ
Artikelbild: Symbolbild © Aleks_Shutter – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Kantonspolizei Schwyz: Polizeijurist Hptm Hans Blum geht in Pension

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.