Vermisst: 64-jähriger Roland T. dringend gesucht – Beschreibung – Zeugenaufruf

Vermisst: 64-jähriger Roland T. dringend gesucht - Beschreibung - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Herborner Polizei bittet bei einem Vermisstenfall um Mithilfe. Seit Mittwochnachmittag (28.11.2018) wird er 64-jährige Roland Turbanisch vermisst.

Herr Tubanisch leidet unter einer psychischen Erkrankung und bedarf ärztlicher Hilfe. Zuletzt wurde der Vermisste gegen 15.15 Uhr auf dem Gelände der Vitos Klinik in der Austrasse in Herborn gesehen. Danach verläuft sich seine Spur. Herr Turbanisch lebt in Ehringshausen.

Beschreibung

Roland Turbanisch ist etwa 180 cm gross und schlank. Er hat nach hinten gekämmte dunkle Haare. Er war mit einem schwarzen Pullover, einer Hose sowie einem Schal bekleidet.



Zeugenaufruf

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

  • Wer hat Roland Turbanisch seit Mittwochnachmittag gesehen?
  • Wer kann sonst Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen?

Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (+49 (0) 2772) 47050.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill
Bildquelle: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Vermisst: 64-jähriger Roland T. dringend gesucht – Beschreibung – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.