Jugendlicher attackiert Jugendliche – Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

Jugendlicher attackiert Jugendliche - Tatverdächtiger mit Bildern gesucht
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Mit der Veröffentlichung von Bildern erhofft sich die Polizei Berlin Hinweise zu einem bisher noch unbekannten Tatverdächtigen.

Am Dienstag, den 05. Juni 2018 gegen 16 Uhr hielten sich vier 15 und 16 Jahre alte Jungen auf dem Gelände eines leerstehenden Gebäudes in der Buschkrugallee in Britz auf. Nach ihren Angaben sollen plötzlich zwei ihnen unbekannte Jugendliche erschienen sein und zunächst versucht haben, sie zu bestehlen.

Anschliessend soll einer der beiden unbekannten Jugendlichen mit Steinen nach ihnen geworfen haben. Durch ihr Wegspringen wurden sie jedoch nicht getroffen. Zudem soll der Tatverdächtige einen 16-Jährigen mehrfach geschlagen und einmal getreten haben. Sein Begleiter soll selbst nicht weiter agiert haben. Der Attackierte erlitt leichte Verletzungen, verzichtete jedoch auf eine ärztliche Behandlung.




Zeugenaufruf

Die Polizei fragt:

  • Wer kennt den abgebildeten Tatverdächtigen und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsorten machen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nehmen der Polizeiabschnitt 56, 12353 Berlin, Zwickauer Damm 58 unter der Telefonnummer +49 (0) 30 4664–556701 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

 

Quelle: Polizei Berlin
Bilderquelle: Polizei Berlin

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Jugendlicher attackiert Jugendliche – Tatverdächtiger mit Bildern gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.