Hinwil ZH: Vandalen verwüsten Gemeindehaus – Polizei sucht Zeugen

Hinwil ZH: Vandalen verwüsten Gemeindehaus - Polizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Unbekannten Vandalen haben in der Nacht auf Freitag (7.12.2018) in Hinwil im Gemeindehaus einen Sachschaden von über hunderttausend Franken angerichtet.

Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen.

Im Verlaufe der Nacht gelangte die unbekannte Täterschaft ins Gemeindehaus und zertrümmerte dort Fenster, brach Türen auf und zerstörte Mobiliar und Infrastrukturen. Der Gesamtschaden wird auf über hunderttausend Franken geschätzt.

Aufgrund des Schadens bleiben die Büros der Gemeindeverwaltung Hinwil heute den ganzen Tag geschlossen. Auf der Homepage der Gemeinde ist für Notfälle eine Telefonnummer aufgeführt.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben über diese Angelegenheit machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefonnummer 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kapo ZH
Bildquelle: P.Ochsner

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Hinwil ZH: Vandalen verwüsten Gemeindehaus – Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.