Überfall auf Geldinstitut – Polizei sucht nach flüchtigem Räuber

Überfall auf Geldinstitut - Polizei sucht nach flüchtigem Räuber
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera (siehe Anhang) fandet die Polizei nach einem unbekannten Räuber, der am vergangenen Mittwochmorgen (05.12.18) gegen 08.50 Uhr ein Geldinstitut im Göttinger Ortsteil Elliehausen überfallen hat.

Bei der Tat erbeutete der maskierte Unbekannte einen kleineren vierstelligen Geldbetrag.

Im Zuge der ersten Ermittlungen hatte die Polizei am Mittwoch im Laufe des Tages einen zunächst mutmasslich Verdächtigen vorläufig festgenommen. Der Tatverdacht gegen den Mann aus dem Landkreis Göttingen konnte aber schliesslich in Gänze ausgeräumt werden. Er wurde daraufhin unverzüglich nach Hause entlassen.

Als besonders markant bewerten die Ermittler des 2. Fachkommissariats den schwarz-weissen Rucksack, den der gesuchte Unbekannte bei der Tat mitführte.





Zeugenaufruf

Sachdienliche Hinweise werden von der Polizei Göttingen unter Telefon +49 (0) 551/491-2115 entgegengenommen.

 

Quelle: Polizeiinspektion Göttingen
Bilderquelle: Polizeiinspektion Göttingen

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Überfall auf Geldinstitut – Polizei sucht nach flüchtigem Räuber

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.