Unbekannter hebt mit verlorener EC-Karte Geld ab – Wer kennt den Täter?

Unbekannter hebt mit verlorener EC-Karte Geld ab - Wer kennt den Täter?
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten Mann.

Er steht im Verdacht, vom 20. bis 22.06.2018, mit einer verlorenen EC-Karte insgesamt fünf Abhebungen an Geldautomaten in Langenhagen vorgenommen zu haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 18 Jahre alter Langenhagener am 27.06.2018 bei der Polizei erschienen, nachdem er den Verlust seiner EC-Karte bemerkt hatte und ihm mehrere Abbuchungen von seinem Konto aufgefallen waren.

Offenbar hatte er seine EC-Karte einige Tage zuvor verloren und der bislang unbekannte Finder tätigte damit fünf Abhebungen an Geldautomaten in Langenhagen.

Insgesamt entstand dem jungen Mann ein Schaden von knapp 1 500 Euro.

Nun sucht die Polizei mit Bildern nach dem Computerbetrüger.




Zeugenaufruf

Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Langenhagen unter der Rufnummer +49 (0) 511 109-4217 entgegen.

 

Quelle: Polizeidirektion Hannover
Bilderquelle: Polizeidirektion Hannover

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Unbekannter hebt mit verlorener EC-Karte Geld ab – Wer kennt den Täter?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.