Fussgängerin angefahren und im Anschluss noch beschimpft

Fussgängerin angefahren und im Anschluss noch beschimpft
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitag, 7.12.2018 gegen 17:30 Uhr, überquerte eine 16jährige Kamenerin einen Fussgängerüberweg auf der Westicker Strasse.

Diesen Vorgang übersah augenscheinlich ein bislang unbekannter männlicher Fahrzeugführer, der zu diesem Zeitpunkt ebenfalls die Westicker Strasse mit einem schwarzen Pkw befuhr.

Es kam zum Zusammenstoss, wobei die Fussgängern leicht verletzt wurde und im Beisein der Erziehungsberechtigten selbstständig ein Krankenhaus aufsuchte.

Nach Angaben des verletzten Mädchens hielt der Fahrzeugführer kurz an, beschimpfte sie noch und setzte dann seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten.

Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer +49 (0) 2307 921 3220 oder 921 0.

 

Ort: Kamen
Quelle: Kreispolizeibehörde Unna
Artikelbild: Symbolbild (© All About Space – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Fussgängerin angefahren und im Anschluss noch beschimpft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.