Körperverletzung durch barfüssigen Täter

Körperverletzung durch barfüssigen Täter
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Auf dem Nachhauseweg vom Frankenthaler Weihnachtsmarkt am 07.12.2018 um 22:30 Uhr wird ein 45-jähriger Frankenthaler Opfer einer Körperverletzung.

Der unbekannte Täter stösst sein Opfer in der Rheinstrasse zunächst von hinten, sodass dieser vornüber zu Boden fällt. Anschliessend schlägt der Täter dem am Boden liegenden noch mit der Faust ins Gesicht.

Der Täter soll dabei dunkle Kleidung getragen haben und – eher untypisch für die Jahreszeit – barfuss gewesen sein.

Zeugenaufruf

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer +49 (0) 6233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer +49 (0) 6237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

 

Quelle: Polizeidirektion Ludwigshafen
Artikelbild: Symbolbild (© kongkanglp – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Körperverletzung durch barfüssigen Täter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.