Totes Baby Mia*: Wer hat diesen Beutel/Tasche/Handyhülle gesehen?

Totes Baby Mia*: Wer hat diesen Beutel/Tasche/Handyhülle gesehen?
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Im Fall des toten Babys „Mia“* [Polizei.news berichtete] sucht die Polizei Menschen, die den auf dem Foto abgebildeten Beutel/Tasche/Handyhülle schon mal gesehen haben.

Interessant ist für die Ermittler ebenfalls, wo man einen solchen kaufen oder her bekommen kann. Der circa 15 Zentimeter lange Beutel wurde bei Mädchen in Polen gefunden und durch die dortigen Polizisten sichergestellt.

Jeder für sie auch noch so abwegige Hinweis kann für die Polizei entscheidend bei der Suche nach der Mutter von „Mia“* sein. Das Kriminalkommissariat 11 ist für sie unter +49 (0) 203 280-0 erreichbar und kann Informationen diskret behandeln.

*Die Polizei hat dem Baby den Namen gegeben.

 

Quelle: Polizei Duisburg
Bildquelle: Polizei Duisburg

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Totes Baby Mia*: Wer hat diesen Beutel/Tasche/Handyhülle gesehen?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.