Mann schubst Mädchen vom Fahrrad – Personenbeschreibung

Mann schubst Mädchen vom Fahrrad - Personenbeschreibung
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Leichte Verletzungen erlitt eine 14-jährige Radfahrerin aus Ahaus, als sie am Montagnachmittag von einem noch unbekannten Fussgänger geschubst wurde und hierdurch stürzte.

Gemeinsam mit zwei Schulfreundinnen war die 14-Jährige von der Schule unterwegs nach Hause und befuhr gegen 15.20 Uhr den gemeinsamen Geh- und Radweg der Hindenburgallee. Die unvermittelte Attacke des Unbekannten erfolgte in Höhe der Zweigstelle der Kreishandwerkerschaft (Hausnummer 17).

Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 55 Jahre alt; etwa 175 cm gross; schlanke Statur; lange, schwarze Jacke mit Kapuze; blaue Jeans.

Auch das Fahrrad der Ahauserin war durch den Sturz beschädigt worden.

Hinweise zum vorliegenden Sachverhalt erbittet das Verkehrskommissariat in Ahaus unter der Telefonnummer +49 (0) 2561 9260.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Borken
Artikelbild: Symbolbild (© Nomad_Soul – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Mann schubst Mädchen vom Fahrrad – Personenbeschreibung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.