Schlangen (Python und Boa) ausgesetzt

Schlangen (Python und Boa) ausgesetzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermitteln Polizeibeamte der Organisationseinheit Gewerbe/Umwelt derzeit gegen einen unbekannten Täter.

Dieser hat in der Nacht zum Sonntag zwei Schlangen, eine Python und eine Boa, in einer Stofftasche vor dem Tierheim ausgesetzt.

Aufgrund der Temperaturen verstarb jedoch die Python.



Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder nähere Angaben zur Herkunft der Tiere geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei, Gewerbe/Umwelt, Tel. +49 (0) 751/803-0, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle:
Bildquelle:


Ihr Kommentar zu:

Schlangen (Python und Boa) ausgesetzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.