Gesucht wegen Vielzahl von Wohnungseinbrüchen: Milan Markovic (58)

Gesucht wegen Vielzahl von Wohnungseinbrüchen: Milan Markovic (58)
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Die Polizei Dortmund fahndet mit Foto und Fahndungsplakat nach einem mutmasslichen Einbrecher.

Bei dem gesuchten Milan Markovic (58) handelt es sich um einen international tätigen Einbrecher, der in Deutschland wegen einer Vielzahl von verübten Wohnungseinbrüchen dringend tatverdächtig ist.

Für Hinweise, die zur Ergreifung oder Ermittlung des Mannes führen, hat die Staatsanwaltschaft Dortmund eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro festgelegt.

Vorsicht! Milan Markovic könnte bewaffnet sein!

Hinweise gehen bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel. +49 (0) 231/132-7441 oder an jede Polizeidienststelle.

 

Quelle: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund
Bildquelle: Polizei Dortmund

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Gesucht wegen Vielzahl von Wohnungseinbrüchen: Milan Markovic (58)

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.