Vermisster desorientierter 77-jähriger Mann

Vermisster desorientierter 77-jähriger Mann
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Seit Donnerstag, den 14.03.2019, 13:00 Uhr, ist von seinem Wohnhaus in Wissen, Holschbacher Straße ein 77-jähriger Mann abgängig.

Er fuhr von zu Hause mit seinem Ford Eco Sport, schwarz, amtl.-Kennz.: AK-HE 312 los. Die Person ist stark desorientiert. Es wird davon ausgegangen, dass er nicht mehr in der Lage ist, eigenständig zu seinem Wohnhaus zurückzukehren.

Die bisherigen Suchmaßnahmen und Befragungen im persönlichen Umfeld des Vermissten durch Polizeibeamte der Polizeiwache Wissen und der Kriminalinspektion Betzdorf verliefen bisher erfolglos.

Die Person wird wie folgt beschrieben: Schlank, circa 1,70 m groß, circa 70 kg schwer, kurze graue Haare, schlürfender Gang, Brillenträger, bekleidet mit dunkler Jogginghose, weinrotes Oberteil, schwarze Schuhe ohne Schnürsenkel.

Die Angehörigen stimmen einer Öffentlichkeitsfahndung mit Veröffentlichung des Lichtbildes, auch in den sozialen Medien zu.





Hinweise zu der Person an die Polizei in Betzdorf, Tel.: 02741/926-0, oder jede andere Polizeidienststelle

 

Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Bildquelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein


Ihr Kommentar zu:

Vermisster desorientierter 77-jähriger Mann

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.