Oberwil BL: Kollision zwischen PW und Rollerfahrer – die Polizei sucht Zeugen

Oberwil BL: Kollision zwischen PW und Rollerfahrer – die Polizei sucht Zeugen
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Montagmorgen, 18. März 2019, um 07.45 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Oberwil BL zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Rollerfahrer.

Der Rollerfahrer wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft musste eine Personenwagenlenkerin auf der Hauptstrasse in Oberwil BL, Höhe Coop, unvermittelt anhalten, weil eine unbekannte Fahrradfahrerin die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überquerte. Der nachfolgende Rollerfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte mit dem Heck des Personenwagens. Die unbekannte Fahrradfahrerin entfernte sich von der Unfallstelle.

Der 38-jährige Rollerfahrer wurde beim Unfall verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Im Speziellen die unbekannte Fahrradlenkerin, welche sich von der Unfallstelle entfernt hat. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35.

 

Quelle: Polizei BL
Artikelbild: Symbolbild © El Nariz- shutterstock.com

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Oberwil BL: Kollision zwischen PW und Rollerfahrer – die Polizei sucht Zeugen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.