Kerzers FR: Ein Hühnertransporter verliert seine Ladung

Kerzers FR: Ein Hühnertransporter verliert seine Ladung
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Dienstagmorgen verliert ein Hühnertransporter auf der Hauptstrasse in Kerzers seine Ladung. Die hinuntergefallenen, leeren Hühnerkisten beschädigen dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Verletzt wird niemand.

Dienstag, 30. April 2019, um 9 Uhr fuhr ein 48-jähriger Lastwagenfahrer auf der Hauptstrasse von Kerzers in Richtung Murten. Nach der Ausfahrt beim Kreisverkehrsplatz unterhalb der T10 verlor er ein Teil der leeren Hühnerkisten von seinem Anhänger. Die heruntergefallene Ladung beschädigte dabei einen entgegenkommenden Lieferwagen.

Erste Erkenntnisse haben ergeben, dass die Ladung versehentlich ungenügend gesichert wurde. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Die Strasse zwischen dem besagten Kreisverkehrsplatz und dem Autobahnzubringer wurde nur kurze Zeit für die Räumung blockiert.

 

Quelle: Kapo FR
Bildquelle: Kapo FR

Was ist los im Kanton Freiburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Kerzers FR: Ein Hühnertransporter verliert seine Ladung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.