A1 / Ittigen BE: Sachschaden an Fahrzeug – Zeugenaufruf

A1 / Ittigen BE: Sachschaden an Fahrzeug - Zeugenaufruf
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Am Freitagnachmittag wurde der Kantonspolizei Bern ein beschädigtes Auto auf dem Autobahnrastplatz Grauholz gemeldet.

Es wurde niemand verletzt. Zur Klärung eines möglichen Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.


Am Freitag, 24. Mai 2019, gegen 1435 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein beschädigtes Auto auf dem Autobahnrastplatz Grauholz gemeldet. Anhand des Schadenbilds muss davon ausgegangen werden, dass das Auto zuvor in einen Unfall verwickelt gewesen sein dürfte. Der Fahrzeuglenker und seine Beifahrerin sind unverletzt.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt bestehen aber weder zum allfälligen Unfallort noch zu den genauen Umständen, die zu den Schäden am Auto geführt haben, konkrete Hinweise. Es ist nicht auszuschliessen, dass die Schäden von einer Kollision mit einer Leitplanke oder einem anderen Fahrzeug herrühren. Das Auto weist an der gesamten rechten Fahrzeugseite sowie auf der linken Seite im Bereich der Türen sichtbare Schäden auf. Beim Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Opel Zafira mit Genfer Kontrollschildern.

Zur Klärung der Ereignisse sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die das betroffene Fahrzeug gesehen haben oder Angaben zu einem Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Artikelbild: Symbolbild (© Kantonspolizei Bern)

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

A1 / Ittigen BE: Sachschaden an Fahrzeug – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.