Bendern (FL): Arbeitsunfall in einem Industriebetrieb – Mann verletzt

Bendern (FL): Arbeitsunfall in einem Industriebetrieb - Mann verletzt
Polizei.news Newsletter

Am Samstagnachmittag kam es in einem Industriebetrieb in Bendern zu einem Arbeitsunfall, bei dem sich ein Mann Verletzte.

Der Mitarbeiter war gegen 14:45 Uhr damit beschäftigt, mit einem Seitenstapler Waren zu manövrieren.

Als der Seitenstapler ins Rutschen geriet, versuchte der Mann eine Kollision zu verhindern, wobei er sich den Fuss zwischen einem Schutzpoller und dem Seitenstapler einklemmte. Er erlitt am linken Fuss eine Verletzung unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein


Ihr Kommentar zu:

Bendern (FL): Arbeitsunfall in einem Industriebetrieb – Mann verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.