Projekt Schulanfang 2019 – „Gefahren auf dem Schulweg aus Kinderaugen“

Projekt Schulanfang 2019 -
Polizei.news Newsletter

Am Montag, 12.08.2019, startet im Kanton Glarus das neue Schuljahr.

Für viele Kinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt und damit auch die tägliche Konfrontation mit dem Verkehrsgeschehen.

Bei manchen Schülerinnen und Schülern ändert sich beim Klassenwechsel vielleicht das Schulhaus oder gar der Schulort und damit verbunden auch der Schulweg. Solche Änderungen können Unsicherheiten schaffen. Mit der Aktion Schulanfang leistet die Kantonspolizei Glarus seit Jahren einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit und somit zum Schutz der Schulkinder. So werden auch dieses Jahr in den ersten beiden Schulwochen Schwerpunktaktionen wie Fussgängerstreifenüberwachungen, Geschwindigkeitsmessungen auf Schulwegen sowie allgemeine Verkehrskontrollen durchgeführt.

Mit der Präventionsaktion „Gefahren auf dem Schulweg aus Kinderaugen“ wollen wir dieses Jahr zusätzlich gemeinsam mit den Kindern für die gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz im Strassenverkehr einstehen. Im Vorfeld des Projekts wurde in den Wochen vor den Sommerferien ein Wettbewerb durchgeführt. Aufgabe dabei war es, den Schulweg aus der Sicht der Schülerinnen und Schüler in einer Zeichnung festzuhalten. Zahlreiche Zweitklässlerinnen und Zweitklässler der drei Schulgemeinden nahmen an diesem Wettbewerb teil und zeigten mit ihren Werken eine unglaubliche Kreativität. Im Rahmen einer Prämierung wurden vier Zeichnungen ausgewählt und fanden so den Weg auf Microfasertücher. Als persönliches Dankeschön für die Rücksichtnahme im Strassenverkehr werden die Schulkinder die bedruckten Microfasertücher in der zweiten Augusthälfte an vier begleiteten Präventionsaktionen an die Verkehrsteilnehmenden verteilen. Dies sorgt so beidseits für mehr Verständnis und Toleranz und setzt ein bleibendes Zeichen zur Verkehrssicherheit auf unseren Strassen.

Das Projekt steht unter der Leitung der Kantonspolizei Glarus und wird unterstützt durch die Glarner Sektionen des ACS und TCS.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Projekt Schulanfang 2019 – „Gefahren auf dem Schulweg aus Kinderaugen“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.