Mollis GL: Fahrradlenker (26) verletzt sich nach Aufprall mit PW

Mollis GL: Fahrradlenker (26) verletzt sich nach Aufprall mit PW
Polizei.news Newsletter

Am Dienstag, 13. August 2019, ca. 07.30 Uhr, ereignete sich auf der Oberrütelistrasse in Mollis ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad.

Die 59-jährige Lenkerin eines Personenwagens fuhr auf der Erlenstrasse und beabsichtigte in die Oberrütelistrasse einzufahren.

Dabei übersah die Lenkerin infolge Unachtsamkeit einen 26-jährigen Fahrradlenker der auf der Oberrütelistrasse vortrittsberechtigt in Richtung Netstal unterwegs war. Bei der Kollision zwischen beiden Fahrzeugen kam der Fahrradlenker zu Fall und stürzte auf die Fahrbahn. Beim Sturz zog sich dieser Schürfungen und Prellungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Mollis GL: Fahrradlenker (26) verletzt sich nach Aufprall mit PW

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.