Hausrat im Wald entsorgt – Zeugensuche

Freiburg. Vermutlich über das vergangene Wochenende, 29.11.-01.12.19, wurde oberhalb des Häfnetparkplatzes, an der Kreisstraße 6346 bei Weitenau, eine größere Menge an Hausrat illegal entsorgt.

Der Müll, darunter eine Matratze, Stühle, Plastikboxen, Metallgitter und auch ein Fernseher, wurde am Rande eines Waldweges abgelagert.

Der Polizeiposten Steinen, Tel. 07627 970-250, sucht Zeugen, welche Hinweise zu dem Verursacher oder den abgebildeten Gegenständen geben können.

 

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg
Bildquelle: Polizeipräsidium Freiburg


1 Kommentar


  1. Das scheint schon Mode zu werden.
    Sperrmüll anmelden und es würde kostenlos zuhause abgeholt. Ich verstehe sowas nicht.

Ihr Kommentar zu:

Hausrat im Wald entsorgt – Zeugensuche

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.