Mauren FL: Streifkollision zwischen Lieferwagen und Gelenkbus – Zeugenaufruf

Am Dienstag kam es in Mauren zu einer Streifkollision zwischen einem Lieferwagen und einem  Gelenkbus.

Dabei wurde ein Seitenspiegel des Busses beschädigt. Nun werden Zeugen gesucht.

Gegen 12:00 Uhr fuhr ein weisser Lieferwagen mit grüner Aufschrift auf der Hauptstrasse „Weiherring“ in nördliche Richtung und kreuzte im Kurvenbereich den entgegenkommenden Gelenkbus.  Auf Grund der beengten Platzverhältnisse musste der Lenker des Gelenkbusses eine Bremsung einleiten. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen dem linken Seitenspiegel des Busses und dem Aufbau des Lieferwagens. Der Fahrer des Lieferwagens verliess pflichtwidrig die Unfallstelle und wird nun gesucht.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Mauren FL: Streifkollision zwischen Lieferwagen und Gelenkbus – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.